> > Sommertransfermarkt-Spezial: Das Wichtigste vom 21. August

Sommertransfermarkt-Spezial: Das Wichtigste vom 21. August

Veröffentlicht am:

Von:

Ein spannender Transfertag neigt sich dem Ende entgegen. FussballTransfers fasst zusammen, welche Spieler heute gewechselt sind und welche interessanten Gerüchte neue Nahrung erhalten haben.

  • A+
  • A-
Weiter im Visier vom FC Chelsea: André Schürrle
Weiter im Visier vom FC Chelsea: André Schürrle
©Maxppp

Transfers:

Alexander Baumjohann verlässt Schalke 04 und wechselt in die zweite Liga. Beim 1. FC Kaiserslautern erhält der offensive Mittelfeldspieler zunächst einen Vertrag bis Saisonende. Je nach Abschneiden der Pfälzer verlängert sich der Kontrakt des 25-Jährigen.

Petar Slišković vom FSV Mainz 05 wechselt auf Leihbasis für eine Saison zu Dynamo Dresden. „Ich will mich hier persönlich weiterentwickeln und mit guten Leistungen dazu beitragen, dass Dynamo am Ende der Saison das Ziel Klassenerhalt erreicht“, so der sechsfache kroatische U21-Nationalspieler, dessen Vertrag in Mainz noch bis 2014 läuft.

Der englische Rekordmeister Manchester United verpflichtet Abwehrspieler Alexander Büttner von Vitesse Arnheim. Bei den ‚Red Devils‘ erhält der 23-jährige Niederländer einen Vertrag über fünf Jahre.

Giovanni Federico schließt sich Victoria Köln an. Beim Regionalligisten unterzeichnet der Mittelfeldspieler einen Einjahresvertrag. In der abgelaufenen Saison absolvierte der ehemalige Bundesligaspieler für den VfL Bochum 28 Spiele und erzielte vier Treffer.



Gerüchte:

Der FC Chelsea will sich Bayer Leverkusen nicht geschlagen geben. Nach Informationen der ‚Bild‘ planen die ‚Blues‘, beim Werksklub ein erneutes Angebot für André Schürrle abzugeben. Die neue Offerte aus London soll weit über 25 Millionen Euro liegen. „Es gibt für ihn keinen Preis und vor allem gibts keine Alternative zu ihm“, stellt Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser jedoch klar.

Der Transfer von Javi Martínez zum FC Bayern München wird zur Hängepartie. Mittlerweile haben die Münchner laut ‚Sky Sport News‘ ihre Anwälte beauftragt, sich mit den komplizierten Klauseln des Vertrags des 23-jährigen Mittelfeldspielers von Athletic Bilbao zu befassen. „Wenn wir das geschafft haben, wird der Transfer zu realisieren sein“, prognostiziert Karl-Heinz Rummenigge ein Happy-End.

Unklar ist, ob Werder Bremen seinen Sturm mit Joseph Akpala verstärken wird. Der Wechsel des 25-jährigen Nigerianers an die Weser schien bereits in trockenen Tüchern, ist nach dem Pokal-Aus der ‚Grün-Weißen‘ gegen Preußen Münster (2:4 n.V) aber ins Stocken geraten. „Wir haben noch nicht entschieden, ob wir noch einmal investieren können“, erklärt Manager Klaus Allofs gegenüber der Syker ‚Kreiszeitung‘.

Auch die Zukunft von Diego beim VfL Wolfsburg bleibt ungewiss – zumindest bis zum 31. August. An diesem Tag schließt das Transferfenster und es wird sich klären, ob der Brasilianer beim VfL bleibt. Interesse hat weiterhin Atlético Madrid. Die Spanier wollen laut ‚as‘ ein letztes Mal das Gespräch mit Felix Magath suchen. Der VfL-Coach hält die Augen nach Alternativen offen. Im Gespräch sind der ‚Wolfsburger Allgemeinen Zeitung‘ zufolge Beñat Etxebarria von Betis Sevilla und Paulinho von Corinthians São Paulo.

Der Hamburger SV sucht Verstärkungen für die Offensive. Offenbar haben die Hanseaten ihre Fühler nach einem waschechten Weltmeister ausgestreckt. Die ‚Gazzetta dello Sport‘ meldet, dass der HSV Gespräche mit Vincenzo Iaquinta von Juventus Turin führt. Der 32-jährige Stürmer kann Juve wohl trotz Vertrags bis 2013 ablösefrei verlassen.

Spieler-Profil
André SchürrleA. Schürrle3 Spiele1 Tore
DiegoDiego0 Spiele0 Tore
BeñatBeñat4 Spiele0 Tore
PaulinhoPaulinho
Alexander BüttnerA. Büttner8 Spiele1 Tore
Klub-Profil
Bayer 04 LeverkusenBayer 04 LeverkusenDEU
VfL WolfsburgVfL WolfsburgDEU
Hamburger SVHamburger SVDEU
Manchester UnitedManchester UnitedENG
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 31.08.2014, 04.14 Uhr und Sie lesen die Seite:Sommertransfermarkt-Spezial: Das Wichtigste vom 21. August