In England fragt sich kaum noch jemand, ob der FC Liverpool die Meisterschaft einfahren wird, sondern nur noch, wann es soweit ist und wie viele Rekorde die Klopp-Elf auf dem Weg dahin noch brechen kann. Bereits im vergangenen Jahr waren die Reds mit 97 Punkten bester Vizemeiser aller Zeiten. Nun peilt Klopp gleiches als Meister an.

Wie die ‚Sport Bild‘ vorrechnet, hat der englische Spitzenreiter in dieser Saison aberwitzige 96,8 Prozent der möglichen Punkte geholt. Lediglich einmal musste man ein Unentschieden hinnehmen, im Derby gegen Manchester City (1:1). Auf den Plätzen dahinter liegen Juventus Turin sowie auf einem geteilten dritten Platz Inter Mailand und Paris St. Germain.

Bester deutscher Klub ist Herbstmeister RB Leipzig auf Platz sechs, noch vor Branchengrößen wie Manchester City, FC Barcelona und Real Madrid. Borussia Mönchengladbach beschließt die Top 10. Rekordmeister FC Bayern landet lediglich auf Rang 13. Bundesliga-Schlusslicht SC Paderborn rangiert von allen 98 Klubs der Top 5-Ligen auf dem 94. Platz mit 23,5 Prozent.


Top10: Die erfolgreichsten Punktesammler Europas
KlubsProzent
1. FC Liverpool96,8
2. Juventus Turin84,2
3. Inter Mailand80,7
3. Paris St. Germain80,7
5. Lazio Rom77,8
6. RB Leipzig72,5
7. Manchester City71,2
8. FC Barcelona70,2
8. Real Madrid70,2
10. Borussia Mönchengladbach68,6