Der FC Augsburg hat nach ‚kicker‘-Informationen Andreas Ottl die Freigabe für einen Wintertransfer erteilt. Der Mittelfeldspieler, der aus der Schule des FC Bayern München stammt, kam bei den Schwaben in der laufenden Saison zu keinem Bundesligaeinsatz.

Nach seinem Wechsel von Hertha BSC zum FCA 2012 bestritt Ottl lediglich 13 Bundesligapartien. Neben dem gebürtigen Münchner will sich Augsburg im Winter auch von US-Nationalspieler Michael Parkhurst trennen.



Verwandte Themen:

- Perfekt: Ottl unterschreibt in Augsburg - 09.07.2012