Der FC Barcelona befindet sich in Gesprächen mit dem einflussreichen Spielerberater Jorge Mendes. Wie der spanische Radiosender ‚Cadena Copa‘ berichtet, geht es um einen möglichen Transfer von Rechtsverteidiger João Cancelo vom FC Valencia zu den Blaugrana. Barça würde den Portugiesen gerne schon im Winter an Bord holen.

Sollte der Deal am Veto des FC Valencia scheitern, haben die Katalanen noch einen Plan B in der Tasche. In diesem Fall könnte einer von acht gehandelten Routiniers im Camp Nou landen. Platz im Kader machen soll gleichzeitig Aleix Vidal, der keine Zukunft beim FC Barcelona besitzt.