Eduard Löwen wird in Kürze ein Herthaner. Wie der Hauptstadtklub mitteilt, ist der U21-Nationalspieler am heutigen Donnerstagmorgen in Berlin eingetroffen. Löwen wird im Laufe des Tages den Medizincheck absolvieren und dann einen Vertrag bis 2024 unterschreiben.

Der 1. FC Nürnberg kassiert eine Ablösesumme von etwas mehr als sieben Millionen Euro. Für Löwen geht es im Anschluss an die Formalitäten zurück zur U21. Mit dem DFB nimmt er an der Europameisterschaft in Italien und San Marino teil. Am Montag geht es zum Auftakt gegen Dänemark.