Zweitligist Holstein Kiel präsentiert am heutigen Freitag nach Salim Khelifi den zweiten Neuzugang. Vom 1. FC Köln wechselt Salih Özcan an die Förde. Der 21-jährige Offensivmann wird für ein Jahr ausgeliehen. Zuvor verlängerte Özcan seinen Vertrag in Köln bis 2021.

Salih Özcan ist ein technisch starker, aggressiver Spieler, der für sein Alter schon reichlich Bundesliga-Erfahrung vorweisen kann“, sagt Kiels Geschäftsführer Fabian Wohlgemuth über den Neuzugang, „Er ist im zentralen Mittelfeld auf allen Positionen einsetzbar und wird unser Spiel noch flexibler und unberechenbarer machen.“