Der SV Werder Bremen muss auf unbestimmte Zeit auf Jérôme Gondorf verzichten. Wie die Hanseaten offiziell bestätigen, wurde der Mittelfeldspieler am gestrigen Samstag erfolgreich am Blinddarm operiert. Trainer Florian Kohfeldt wird der 29-Jährige in den „kommenden Wochen“ nicht zur Verfügung stehen.

Die Operation ist gut verlaufen und ich hoffe, dass ich in den nächsten Tagen aus dem Krankenhaus komme. Jetzt muss ich erst mal zusehen, dass ich morgen Abend das Spiel im TV sehen kann und drücke der Mannschaft die Daumen“, erklärt Gondorf.