Spanien deklassiert Costa Rica

Ferran Torres und Jordi Alba bejubeln einen Treffer
Ferran Torres und Jordi Alba bejubeln einen Treffer ©Maxppp

Die spanische Nationalmannschaft startet mit einem deutlichen 7:0-Sieg in die Winter-Weltmeisterschaft. Dani Olmo (11.), Marco Asensio (21.) und Ferran Torres (31.) trugen sich im Laufe der ersten Halbzeit in die Torschützenliste der Furia Roja ein. Costa Rica kam dagegen nicht ins Spiel und konnte keinen einzigen Torschuss verbuchen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Auch in der zweiten Halbzeit spielten die Spanier weiter munter nach vorne und belohnten sich mit vier weiteren Treffern. Torres (54.), Gavi (75.), Carlos Soler (90.) und Álvaro Morata (93.) netzten zum 7:0 Endstand. Durch ihren klaren Sieg übernehmen die Spanier vor den Japanern die Tabellenführung in Gruppe E.

Weitere Infos

Kommentare