Rodríguez schließt sich dem FC Turin an

Ricardo Rodriguez im Trikot des AC Mailand
Ricardo Rodriguez im Trikot des AC Mailand ©Maxppp

Ricardo Rodríguez setzt seine Karriere in Turin fort. Wie Erstligist FC Turin mitteilt, kommt der 27-jährige Linksverteidiger vom Klassenkameraden AC Mailand und unterschreibt einen Vierjahresvertrag. Drei Millionen Euro Ablöse plus Boni fließen an die Rossoneri.

Unter der Anzeige geht's weiter

Zuletzt war Rodríguez an die PSV Eindhoven verliehen. In der Bundesliga kam der Schweizer Nationalspieler (71 Länderspiele, acht Tore) 149 Mal für den VfL Wolfsburg zum Einsatz. 2015 gewann er mit den Niedersachsen den DFB-Pokal, ehe er 2017 für 15 Millionen Euro an Milan verkauft wurde.

Weitere Infos

Kommentare