M'gladbach: Zwei Ausfälle gegen Werder

Breel Embolo kam im Sommer vom FC Schalke
Breel Embolo kam im Sommer vom FC Schalke ©Maxppp

Borussia Mönchengladbach muss nicht nur die 1:3-Niederlage gegen Bayer Leverkusen, sondern auch noch zwei Ausfälle verkraften. Trainer Marco Rose bestätigte auf der heutigen Pressekonferenz: „Tobias Stobl hat gegen Leverkusen eine Muskelverletzung erlitten, Breel Embolo eine starke Prellung an der Wade. Beide fallen für das Spiel bei Werder Bremen aus.“

Unter der Anzeige geht's weiter

In Roses Startelf waren Strobl und Embolo in den vergangenen drei Ligaspielen gesetzt. Am morgigen Dienstag (20:30 Uhr) tritt der Tabellenfünfte aus Gladbach beim Vorletzten Werder Bremen an. Beim SVW „müssen wir die Fehler, die uns gegen Leverkusen unterlaufen sind, abstellen“, betonte Rose, „Bremen stemmt sich mit allem, was es hat, gegen den Abstieg.“

Weitere Infos

Kommentare