Offiziell Bundesliga

Schalke bestätigt zehn Abgänge

von Niklas Scheifers - Quelle: schalke04.de
1 min.
Schalke bestätigt zehn Abgänge @Maxppp

Mit dem aktuell viel zu teuren Kader kann Schalke 04 nicht in die zweite Liga gehen. Nun verkünden die Königsblauen nicht weniger als zehn Spieler-Abgänge und drei weitere unter den Teambetreuern.

Beim FC Schalke werden dieser Tage Fakten geschaffen. Die abgestiegenen Gelsenkirchener vermelden nun auf einen Schlag zehn Abgänge unter den Spielern. So werden die Verträge von Steven Skrzybski, Alessandro Schöpf, Shkodran Mustafi und Nabil Bentaleb nicht verlängert.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ferner kehren die Leihspieler William (VfL Wolfsburg), Gonçalo Paciência, Frederik Rönnow (beide Eintracht Frankfurt) und Kilian Ludewig (RB Salzburg) zu ihren regulären Arbeitgebern zurück. Sie haben keine Zukunft auf Schalke.

Lese-Tipp Schalke: Sportdirektor-Suche startet neu

Zudem verlassen die Betreuer Quirin Löppert, Wiebke-Maria Schlusemann und Dennis Schmitz das Team auf eigenen Wunsch. Somit trennen sich die Königsblauen von insgesamt 13 Teammitgliedern.

Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter