Transfer-Rückpass: 18 Klubs, 18 News

Das Ende der Januar-Transferperiode ist zum Greifen nah und die Verhandlungen laufen auf Hochtouren. FT fasst die wichtigsten News zu jedem Bundesliga-Team zusammen.

Diese Woche im Fokus: Julian Chabot, Sardar Azmoun, Josuha Guilavogui
Diese Woche im Fokus: Julian Chabot, Sardar Azmoun, Josuha Guilavogui ©Maxppp

Bayern München

Bayerns Vorstandsvorsitzender Oliver Kahn bestätigte am Mittwoch den Abgang von Niklas Süle (26) zum Ende der Saison. Bayerns Wunschlösung auf die Süle-Nachfolge ist nach Infos der ‚Bild‘ Andreas Christensen (25) vom FC Chelsea.

Unter der Anzeige geht's weiter

Borussia Dortmund

Roman Bürki könnte den BVB auf Leihbasis verlassen. Nach Informationen des türkischen Journalisten Mehmet Özcan steht der 31-jährige Torwart kurz vor einem Engagement bei Galatasaray. Die Istanbuler wollen den Schweizer Schlussmann für ein halbes Jahr ausleihen.

Bayer Leverkusen

Bayer hat diese Woche den Transfer von Sardar Azmoun verkündet. Der 27-jährige Stürmer wird sich der Werkself im Sommer ablösefrei von Zenit St. Petersburg anschließen. Verhandlungen über eine Ankunft schon im Januar laufen.

Union Berlin

Die Eisernen verleihen Pawel Wszolek bis zum Saisonende in seine polnische Heimat. Der 29-jährige Flügelspieler wird den Rest der Spielzeit bei Legia Warschau absolvieren.

SC Freiburg

Der an den FC Schalke 04 ausgeliehene Stürmer Marvin Pieringer könnte fest in den Ruhrpott wechseln. Einem Bericht der ‚WAZ‘ zufolge erreicht der 22-Jährige bald die notwendigen Einsätze, um die Kaufverpflichtung über eine halbe Million Euro zu aktivieren.

RB Leipzig

In Sachsen freut man sich über einen warmen Geldregen: Die Wolverhampton Wanderers verpflichten die Leipziger Leihgabe Hee-Chan Hwang (26) für kolportierte 16 Millionen Euro fest.

TSG Hoffenheim

Die Sinsheimer verlängern mit einer ihrer Stützen der vergangenen Jahre. Wie die TSG offiziell bekanntgibt, bindet sich Pavel Kaderabek (29) bis 2025 an den Klub.

1. FC Köln

Die Domstädter verpflichten die lang ersehnte Verstärkung für die Innenverteidigung. Bis Sommer 2023 leihen die Geißböcke Julian Chabot (23) von Sampdoria Genau aus, für den Anschluss besteht eine Kaufoption über 2,5 Millionen Euro.

Eintracht Frankfurt

Nach FT-Informationen haben die Adler die Kaufoption für Kristijan Jakic gezogen und den 26-jährigen Mittelfeldspieler für 3,5 Millionen Euro bis 2026 an sich gebunden.

1. FSV Mainz 05

Bei den Rheinhessen könnte noch der Abgang eines Leistungsträgers drohen. Nach Informationen von ‚Sky‘ buhlt das neureiche Newcastle United um die Dienste von Abwehrchef Jeremiah St. Juste (25).

VfL Bochum

Die Bochumer leihen Stürmer Silvère Ganvoula (25) bis Saisonende nach Belgien zu Cercle Brugge aus. Eine Kaufoption ist nicht Teil des Abkommens.

Borussia Mönchengladbach

Für die größte Schlagzeile sorgte bei den Fohlen diese Woche jemand außerhalb des Platzes. Max Eberl legt sein Amt als Sportdirektor nieder.

Hertha BSC

Die Alte Dame verpflichtet Marc Oliver Kempf (26) vom VfB Stuttgart. Für eine kleine Ablöse wird der für den Sommer geplante Transfer des Innenverteidigers vorgezogen, Kempf unterschreibt bis 2026 in der Hauptstadt.

Arminia Bielefeld

Cédric Brunner könnte die Arminia zum Saisonende verlassen. Nach Informationen des ‚kicker‘ befindet sich der 27-jährige Rechtsverteidiger sowohl mit der Arminia als auch mit anderen Bundesligisten in Verhandlungen.

VfL Wolfsburg

Josuha Guilavogui könnte die Autostadt nach siebeneinhalb Jahren hinter sich lassen. Der 31-Jährige ist sich weitgehend mit Girondins Bordeaux einig.

FC Augsburg

Hertha-Leihgabe Arne Maier lässt offen, ob er auch über die aktuelle Saison hinaus für die Fuggerstädter auflaufen wird. Im Interview mit dem ‚kicker‘ sagte der 23-Jährige aber immerhin, er sei „sehr froh, hier in Augsburg zu sein.“

VfB Stuttgart

Die krisengeplagten Schwaben stehen kurz vor der Verpflichtung von Sturm-Talent Tiago Tomás. Transfermarkt-Experte Fabrizio Romano offenbart, dass der 19-Jährige für eineinhalb Jahre von Sporting Lissabon ausgeliehen werden soll, eine Kaufoption inbegriffen.

SpVgg Greuther Fürth

Die Fürther beenden die Leihe von Justin Hoogma (23). Der Innenverteidiger kehrt aber nicht zur TSG Hoffenheim zurück, sondern wechselt fest zu Heracles Almelo in die niederländische Eredivisie.

Weitere Infos

Kommentare