Milan will Scamacca und Vlahovic

Scamacca beim Torabschluss.
Scamacca beim Torabschluss. ©Maxppp

Der AC Mailand sieht sich bei der italienischen Konkurrenz nach neuen Stürmern um. Wie die ‚Gazzetta dello Sport‘ berichtet, möchte Trainer Stefano Pioli zur neuen Saison einen bulligen Offensivspieler in den Kader holen. Der 22-jährige Gianluca Scamacca, derzeit von US Sassuolo an den FC Genua verliehen, steht bei den Rossoneri bereits seit längerem auf dem Zettel.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der junge Italiener erzielte diese Saison neun Tore in 25 Einsätzen. Neben Scamacca soll auch Dusan Vlahovic (21) vom AC Florenz ein Kandidat sein. Der Serbe steht zurzeit bei 15 Toren und drei Vorlagen in 33 Spielen. Für beide dürfte eine ordentliche Summe fällig sein. Bei Milan will man sich aber erst auf das Saisonfinale konzentrieren.

Weitere Infos

Kommentare