Bochum: Schindzielorz wartet auf Angebote

Sebastian Schindzielorz ist beim VfL Bochum tätig
Sebastian Schindzielorz ist beim VfL Bochum tätig ©Maxppp

Sebastian Schindzielorz hofft darauf, dass der VfL Bochum in diesem Transferfenster noch Akteure von der Gehaltsliste streichen kann. „Es liegen konkret keine Angebote für Spieler von uns auf dem Tisch“, räumt der Sportchef laut ‚RevierSport‘ ein. In Panik verfällt Schindzielorz deshalb jedoch nicht: „Aber das handhaben die anderen Vereine ja wie wir. Man schaut, erkundigt sich. Gerade in Zeiten der Pandemie ist es für uns klar, dass wir uns ganz sauber an unser Budget halten.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Kaum sportliche Perspektive beim VfL haben Tom Weilandt (29), Tarsis Bonga (25), Luis Hartwig (19), Raman Chibsah (28) oder Saulo Decarli (29). Sollte Platz im Budget freiwerden, würden die Bochumer gerne noch einen offensiven Mittelfeldspieler unter Vertrag nehmen.

Weitere Infos

Kommentare