Köln: VfL bei Rexhbecaj am längeren Hebel

Elvis Rexhbecaj zeigte positive Ansätze beim 1. FC Köln
Elvis Rexhbecaj zeigte positive Ansätze beim 1. FC Köln ©Maxppp

Trotz einer vereinbarten Kaufoption hat der 1. FC Köln keinen sicheren Zugriff auf Elvis Rexhbecaj. Nach Informationen des ‚Sportbuzzer‘ muss dessen regulärer Arbeitgeber VfL Wolfsburg seine Zustimmung zur Aktivierung jener Klausel in Höhe von sieben Millionen Euro geben.

Unter der Anzeige geht's weiter

Im Januar liehen die Kölner den 22-jährigen Achter für eineinhalb Jahre von den Wölfen aus, insofern dürfte das Thema erst in gut einem Jahr akut werden. In der Domstadt spielte Rexhbecaj bislang eine gute Rolle und blickt entsprechend zufrieden auf die vergangenen Monate zurück: „Mir geht es gut hier. Die Jungs hier haben es mir einfach gemacht, in der Mannschaft anzukommen. Und auf dem Platz brauchst du ohnehin keine große Eingewöhnungszeit als Fußballer.“

Weitere Infos

Kommentare