Liverpool angelt sich Carvalho

Im Winter scheiterte der Wechsel von Fabio Carvalho trotz absolviertem Medizincheck. Nun holt der FC Liverpool Verpasstes nach und lotst den Youngster an die Anfield Road.

Fabio Carvalho feierte mit Fulham den Aufstieg
Fabio Carvalho feierte mit Fulham den Aufstieg ©Maxppp

Fabio Carvalho wechselt zur kommenden Saison zum FC Liverpool. Dies geben die Reds offiziell bekannt. Angaben zur Vertragslänge für den 19-jährigen Offensivspieler macht der englische Vizemeister dabei nicht. Obwohl Carvalhos Vertrag bei Fulham ausläuft, fließen dem Vernehmen nach rund sechs Millionen Euro Ablöse.

Unter der Anzeige geht's weiter

Schon im Winter-Transferfenster sollte Carvalho zu den Reds wechseln. Da die Verträge am Deadline Day zu spät unterschrieben und bei der FA eingereicht wurden, scheiterte der Transfer auf der Zielgeraden. Da beide Klubs eine gute Beziehung zueinander pflegen, hält Liverpool nun offenbar Wort und bleibt bei den im Januar vereinbarten Modalitäten.

Für die Cottagers, die souverän den Aufstieg in die Premier League klarmachten, absolvierte Carvalho in der abgelaufenen Saison 38 Pflichtspiele. Dabei gelangen dem Mittelfeldspieler, der sowohl als Spielmacher als auch auf der Acht eingesetzt werden kann, 19 Torbeteiligungen.

Weitere Infos

Kommentare