Freiburg: Kübler-Verhandlungen laufen bald an

Lukas Kübler hat eine sieben monatige Verletzungspause hinter sich
Lukas Kübler hat eine sieben monatige Verletzungspause hinter sich ©Maxppp

Der SC Freiburg möchte den auslaufenden Vertrag von Lukas Kübler verlängern. Wie der ‚kicker‘ berichtet, sollen die Verhandlungen „in den kommenden Wochen“ anlaufen. Geplant war das schon länger, sein erfolgreiches Comeback am vergangenen Freitag gegen Bayer Leverkusen (0:1) nach sieben Monaten Pause dürfte den Rest an Überzeugungsarbeit bei den Verantwortlichen des SC geliefert haben.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 27-Jährige hatte in der Vergangenheit erst mit einem Bruch am Sprunggelenk, ein paar Spiele nach Genesung dann mit einer Verletzung am Kniegelenk zu kämpfen und sagt selbst: „Ab dem Beinbruch war es sehr hart. Ich habe mich zurückgekämpft, stand wieder in der Startelf und bekomme dann erneut einen Schlag. Da ist es mir teilweise sehr schwergefallen, mich zu motivieren.“

Weitere Infos

Kommentare