Widmer: Svensson-System „passt gut zu mir“

Silvan Widmer im Duell mit Bochums Takuma Asano
Silvan Widmer im Duell mit Bochums Takuma Asano ©Maxppp

Großen Einfluss auf die Entscheidung von Silvan Widmer, im vergangenen Sommer zum FSV Mainz 05 zu wechseln, hatte Bo Svensson mit seinem taktischen Ansatz. Auf der Pressekonferenz der 05er im Vorfeld der Begegnung mit dem VfB Stuttgart am Freitagabend (20:30 Uhr) erklärte der Neuzugang: „Als ich im Sommer mit Bo gesprochen habe und er mir erzählt hat, wie er Fußball spielen lassen möchte, hat mir das direkt zugesagt. Ich kenne das System aus der Nationalmannschaft und aus Italien. Das passt gut zu mir.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Seit seiner Ankunft fühlt sich der Schweizer Nationalspieler sehr wohl in Mainz. „Meine Teamkollegen haben mir den Start leicht gemacht und mich super aufgenommen“, erinnert sich der Rechtsverteidiger. In der laufenden Spielzeit stand Widmer in allen bisherigen Bundesliga- und Pokalspielen von Beginn an auf dem Platz.

Weitere Infos

Kommentare