Bondscoach macht Weghorst Hoffnung auf EM-Teilnahme

Wout Weghorst steht noch bis 2023 unter Vertrag
Wout Weghorst steht noch bis 2023 unter Vertrag ©Maxppp

Torjäger Wout Weghorst (28) vom VfL Wolfsburg könnte möglicherweise im Sommer für die Niederlande bei der Europameisterschaft (11. Juni – 11. Juli) auflaufen. In der TV-Sendung ‚Goedemorgen Eredivisie‘ von ‚ESPN NL‘ sagte Nationaltrainer Frank de Boer: „Er ist wirklich gut in Form, das sollte klar sein. Es sieht gut für ihn aus. Wir müssen noch eine Entscheidung treffen, aber die Chancen stehen gut, dass er dabei sein wird.“ Am kommenden Freitag möchte de Boer seine Vorauswahl für die EM treffen, insgesamt 26 Spieler dürfen beim Turnier im Kader stehen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Weghorst spielt in Wolfsburg eine bärenstarke Saison. In wettbewerbsübergreifend 39 Einsätzen schoss der Rechtsfuß in dieser Saison 25 Tore und legte acht weitere auf. „Es ist erstaunlich, was er in dieser Saison und auch in der letzten Saison zeigt“, äußerte sich de Boer weiter über den vierfachen Nationalspieler. Bislang setzte der 50-Jährige im Sturmzentrum zumeist auf Memphis Depay (27, Olympique Lyon) sowie Luuk de Jong (30, FC Sevilla).

Weitere Infos

Kommentare