Schlotterbeck verlängert in Freiburg

Keven Schlotterbeck hat gerade ein Tor geschossen
Keven Schlotterbeck hat gerade ein Tor geschossen ©Maxppp

Während Nico Schlotterbeck den SC Freiburg Richtung Dortmund verlässt, bleibt dessen Bruder Keven dem Bundesligist langfristig erhalten. Die Breisgauer verkünden offiziell, dass der 25-jährige Innenverteidiger seinen Vertrag verlängert hat. Zur Laufzeit macht der Klub keine Angaben. Schlotterbecks bisheriges Arbeitspapier wäre 2023 ausgelaufen.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Mit seinem linken Fuß, seiner intelligenten Spieleröffnung und seiner Ruhe ist Keven eine verlässliche Größe in unsere Defensive“, so SCF-Sportdirektor Klemens Hartenbach, „wir sind zufrieden mit der Zusammenstellung unserer Innenverteidigung. Keven hat, wie alle anderen auch, die Möglichkeit, seine Qualitäten in der anstehenden Saison mit ihren vielseitigen Herausforderungen auf den Platz zu bringen.“

Weitere Infos

Kommentare