FCN: Köpke in Braunschweig begehrt

Pascal Köpke schlägt die Hände über den Kopf
Pascal Köpke schlägt die Hände über den Kopf ©Maxppp

Eintracht Braunschweig will sich nach der gelungenen Rückkehr in die zweite Liga offenbar mit Pascal Köpke vom 1. FC Nürnberg verstärken. Laut den ‚Braunschweiger Nachrichten‘ befindet sich der 26-jährige Angreifer im Blickfeld der Niedersachsen.

Unter der Anzeige geht's weiter

In Nürnberg hatte Köpke schon in der abgelaufenen Saison reichlich Konkurrenz. Mit Manuel Wintzheimer, der ablösefrei vom Hamburger SV kommt, werden Nürnbergs Optionen in der Offensive noch größer. Köpke, der fast die halbe Spielzeit wegen eines Kreuzbandrisses verpasste, kommt auf drei Treffer und zwei Assists in 16 Einsätzen.

Weitere Infos

Kommentare