Mainz lässt Dahmen nicht ziehen

Finn Dahmen im Dress der deutschen U21-Nationalmannschaft
Finn Dahmen im Dress der deutschen U21-Nationalmannschaft ©Maxppp

Mainz 05 setzt auch in der kommenden Saison auf U21-Europameister Finn Dahmen (23). „Wir haben eine Super-Situation bei den Torhütern. Wir haben zwei sehr gute Keeper, einen weiteren für anständiges Geld verkauft und sind immer noch bestens besetzt. So gehen wir in die Saison, und alles Weitere muss der Trainer klären. Es wird definitiv keine Veränderung auf dieser Position geben“, stellt Sportchef Christian Heidel gegenüber dem ‚kicker‘ klar.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bei den 05ern ist Dahmen als Nummer zwei hinter Robin Zentner (26) eingeplant. Eine mögliche Leihe, um dem fußballerisch so starken Schlussmann Spielpraxis auf hohem Niveau zu verschaffen, ist demzufolge nicht angedacht. Dahmens Vertrag bei den Mainzern ist noch bis 2023 datiert.

Weitere Infos

Kommentare