Nürnberg: Gnadenfrist für António

Nürnberg: Gnadenfrist für António

05.12.2012 - 13:04

Neuzugang Marcos António wird den 1. FC Nürnberg voraussichtlich im Winter schon wieder verlassen. „Wir werden versuchen, Marcos António wieder in die Spur zu bringen. Wenn das bis zum Winter nicht gelingt, könnte es sein, dass wir eine Veränderung herbeiführen“, kündigt Manager Martin Bader in der ‚Sport Bild‘ an.

An der Bundesligatauglichkeit des Brasilianers bestehen Zweifel. Bei seinem Debüt gegen den VfB Stuttgart (0:2) patzte der Verteidiger beim ersten Gegentreffer, kurz darauf leistete er sich einen weiteren groben Fehler. Dieter Hecking wechselte ihn nach 15 Minuten aus. Seitdem bestritt António für den ‚Club‘ kein weiteres Spiel.



Verwandte Themen:

- Drei Bundesligisten buhlen um Madlung - 04.12.2012

Tobias Feldhoff

Das könnte Sie auch interessieren