Real Madrid steht offenbar kurz davor, sich die Dienste eines weiteren Offensivtalents zu sichern. Wie die ‚as‘ berichtet, wird Hugo Vallejo vom FC Málaga in Kürze einen Vertrag bis 2023 bei den Königlichen unterzeichnen. Der 19-Jährige soll danach bis zum Saisonende an Deportivo La Coruña in die zweite spanische Liga ausgeliehen werden und Spielpraxis sammeln.

Vallejos Kontrakt in Málaga wäre im Sommer ausgelaufen. Mehrere Angebote für eine Vertragsverlängerung lehnte der Flügelstürmer bereits ab. Für Vallejo stehen in der laufenden Spielzeit lediglich fünf Einsätze in der zweiten spanischen Liga zu Buche.