FC Bayern: Hainer spricht über Kane

Harry Kane könnte im kommenden Jahr nach München wechseln
Harry Kane könnte im kommenden Jahr nach München wechseln ©Maxppp

Herbert Hainer hat sich zu einem möglichen Transfer von Harry Kane geäußert. Gegenüber der Münchner ‚Abendzeitung‘ versichert der Präsident des FC Bayern, dass der Engländer noch nicht konkret Thema war. „Nein. Wir werden den Markt aber generell weiter im Auge behalten – ohne dabei unter Zwang zu stehen, etwas machen zu müssen. Unsere Offensive ist hochklassig besetzt.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Dem Vernehmen nach soll Kane vor allem im Transfersommer im kommenden Jahr eine zentrale Rolle spielen. Für Hainer stand allerdings die diesjährige Transferphase im Fokus: „Wir haben uns erstmal auf diesen Transfersommer konzentriert. Jetzt haben wir eine super Mannschaft mit einem Durchschnittsalter von 25, 26 Jahren. Viele Spieler haben langfristige Verträge, das Gerüst ist da, wir können in aller Ruhe die nächsten Schritte planen.“

Weitere Infos

Kommentare