Solbakken wird ein Römer

Ola Solbakken feiert einen Treffer in der Conference League
Ola Solbakken feiert einen Treffer in der Conference League ©Maxppp

Die AS Rom verpflichtet Norwegens Nationalspieler Ola Solbakken. Den Transfer vermelden die Giallorossi offiziell. Der 24-Jährige wechselt im Januar vom FK Bodo/Glimt in die Ewige Stadt und unterschreibt einen bis 2027 datierten Vertrag.

Unter der Anzeige geht's weiter

Solbakken zählt zu den besten Spielern der norwegischen Liga. Der Flügelstürmer steuerte in der laufenden Saison vier Tore und acht Vorlagen für seinen Klub bei. Er wechselt ablösefrei nach Rom, weil der Vertrag zum Jahresende ausläuft.

Weitere Infos

Kommentare