Kaiserslautern: Hengen kündigt Neuzugänge an

von Tom Dubey
1 min.
Kaiserslautern: Hengen kündigt Neuzugänge an @Maxppp

Beim 1. FC Kaiserslautern könnte es nach der Winterpause ein paar neue Gesichter geben. Wie Geschäftsführer Thomas Hengen auf der Mitgliederversammlung erklärte, will man im anstehenden Transferfenster aktiv werden. „Wir wollen uns im Winter punktuell verstärken“, so der 48-Jährige. Zudem, so Hengen, wolle man die Verträge sportlich unverzichtbarer Spieler verlängern: „Leistungsträger sollen nach der Saison gehalten werden.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Die aktuell viertplatzierten Lauterer haben seit Jahren mit finanziellen Problemen zu kämpfen. Langfristig will man sich auf dem Betzenberg finanziell und sportlich weiterentwickeln: „Wir müssen die Professionalisierung vorantreiben, die Personalstärke mit Bedacht vergrößern.“ Auch auf administrativer Ebene möchte man sich breiter aufstellen, stellt Hengen klar: „Ein Kaderplaner soll dazukommen.“

Lese-Tipp FCK verlängert mit Spahic
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter