Medien: Badstuber kurz vor Bundesliga-Wechsel

Holger Badstuber hat laut neuesten Medienberichten einen neuen Klub gefunden. Der Innenverteidiger des FC Bayern heuert demnach bei einem Ligarivalen an.

Unzufrieden: Holger Badstuber ist nur noch Ersatz
Unzufrieden: Holger Badstuber ist nur noch Ersatz ©Maxppp

Holger Badstubers Vereinssuche steht offenbar unmittelbar vor dem Abschluss. Wie die ‚Sport Bild‘ vermeldet, bahnt sich ein Wechsel „innerhalb der Bundesliga“ an. Laut dem Fachmagazin ist der FC Schalke ein potenzieller Abnehmer. Königsblau plagen Verletzungssorgen, zuletzt fehlte Benedikt Höwedes.

Unter der Anzeige geht's weiter

Zuletzt wurde Badstuber beim Hamburger SV, dem 1. FC Köln und dem FC Augsburg ins Gespräch gebracht. Auch der VfL Wolfsburg denkt dem Vernehmen nach noch über einen neuen Innenverteidiger nach. Im Raum steht ein Leihgeschäft. Zunächst müssten die Münchner den im Sommer auslaufenden Vertrag des 27-Jährigen aber verlängern. Alternativ wird eine Rückkaufoption gehandelt.

Kürzlich war der ‚kicker‘ noch davon ausgegangen, dass es den Profi des FC Bayern nach England ziehen wird. Manchester City mit Ex-Trainer Pep Guardiola soll Interesse bekundet haben. Das Rätsel, wohin es Badstuber verschlägt, könnte sich in Kürze auflösen.

Weitere Infos

Kommentare