Klopp lobt Neuzugang Jota

Diogo Jota erzielte bislang vier Champions League-Tore
Diogo Jota erzielte bislang vier Champions League-Tore ©Maxppp

FC Liverpools Trainer Jürgen Klopp hat sich auf der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel in der Champions League gegen Atalanta Bergamo positiv über Neuzugang Diogo Jota geäußert. „Er ist ein wirklich guter Junge und eine gute Verpflichtung. Wir halten Spieler niemals zurück, nur meistens brauchen sie Zeit, um sich anzupassen. Aber ich wusste schon, dass es bei ihm nicht zu lange dauern würde“, lobte der 53-Jährige den portugiesischen Flügelspieler.

Unter der Anzeige geht's weiter

Jota sei die laufintensive Spielweise der Reds schon von seinem Ex-Klub Wolverhampton Wanderers gewohnt und habe deshalb keinerlei Anpassungsprobleme gehabt: „Sie spielen zwar ein anderes System, aber die Intensität bei den Wolves war und ist extrem hoch. Die Jungs auf den Flügeln müssen wie verrückt rennen, deswegen war klar, dass er physisch in guter Verfassung sein würde. Dass er technisch gut ist, haben wir auch schon gesehen.“ In neun Pflichtspieleinsätzen konnte Jota viermal treffen. Zuletzt sorgte er am vergangenen Samstag mit einem Tor in der Schlussphase für den 2:1-Sieg des amtierenden englischen Meisters gegen West Ham United.

Weitere Infos

Kommentare