Boateng unterschreibt in Lyon

Zwei Monate nach seinem Vertragsende beim FC Bayern hat Jérôme Boateng einen neuen Verein gefunden. Der Weltmeister von 2014 wechselt nach Frankreich.

Jérôme Boateng im Bayern-Trikot
Jérôme Boateng im Bayern-Trikot ©Maxppp

Olympique Lyon hat Jérôme Boateng verpflichtet. Wie der Ligue 1-Klub bekanntgibt, unterschreibt der Innenverteidiger einen Vertrag bis 2023. Boateng kommt ablösefrei zum Europa League-Teilnehmer, sein Kontrakt beim FC Bayern lief Ende Juni aus.

Unter der Anzeige geht's weiter

Das Trikot der Münchner hatte der gebürtige Berliner insgesamt zehn Jahre getragen, dabei unter anderem zwei Champions League-Titel und neun Meisterschaften gewonnen.

Loses Interesse an einer Boateng-Verpflichtung zeigten in den vergangenen Monaten auch Hertha BSC, die AS Monaco, Lazio Rom und der FC Sevilla. In Lyon trifft der 32-Jährige auf den ehemaligen Bundesliga-Trainer Peter Bosz (Bayer Leverkusen, Borussia Dortmund).

Weitere Infos

Kommentare