Im Winter: Fünf BVB-Profis könnten gehen

von Lukas Hörster
2 min.
Donyell Malen 2324 Youssoufa Moukoko @Maxppp

Am 1. Januar öffnet der Wintertransfermarkt seine Pforten. Bei Borussia Dortmund gibt es einige unzufriedene Spieler, um die sich Abschiedsgerüchte ranken.

Antonios Papadopoulos

Alter: 24
Vertrag bis: 2024

Am Samstag war Papadopoulos‘ Moment gekommen. Erstmals seit über einem Jahr lief der Innenverteidiger gegen Bayer Leverkusen (1:1) im Profiteam auf – wenn auch nur für eine knappe halbe Stunde. Ansonsten ist die zweite Mannschaft seine Heimat. Zuletzt sagte der gebürtige Stuttgarter: „Ich sehe mich nicht auf Dauer in der dritten Liga. Ich möchte irgendwann in der Bundesliga spielen.“ Problem: Bislang fehlen die Angebote. Dortmund würde Papadopoulos ein halbes Jahr vor Vertragsende keine Steine mehr in den Weg legen.

Lese-Tipp Bericht: Terzic „rückt stärker ins Blickfeld“

Thomas Meunier

Alter: 32
Vertrag bis: 2024

Auch Meunier feierte in Leverkusen seinen ersten Saisoneinsatz, ist rechts hinten aber nur noch ein Notnagel. Eine Ablöse würde so kurz vor Vertragsende wohl kein Klub mehr zahlen. Aber: Meunier gehört zu den Großverdienern im Kader. Geht der Belgier im Winter, könnte Dortmund womöglich noch rund vier Millionen Euro Gehalt sparen. Im Sommer scheiterte ein Wechsel zum FC Brügge nur knapp.

Mateu Morey

Alter: 23
Vertrag bis: 2024

Morey steht im Rechtsverteidiger-Ranking noch hinter Meunier – natürlich auch begründet durch seine vielen schweren Verletzungen. Findet er einen Klub für einen sportlichen Neustart, darf er diesen schon im Winter starten. Sein bislang letzter Einsatz für die BVB-Profis datiert auf den 1. Mai 2021.

Mateu Morey 2324

Donyell Malen

Alter: 24
Vertrag bis: 2026

Der Flügelstürmer wechselte kürzlich seine Beratungsagentur – und plant laut ‚Sky‘ seinen Wechsel. Womöglich schon im Winter. Der BVB sei offen für einen Verkauf, wolle jedoch 30 Millionen Euro Ablöse sehen. Also genau jene Summe, die man 2021 für Malen an die PSV Eindhoven überwiesen hatte.

Youssoufa Moukoko

Alter: 19
Vertrag bis: 2026

Moukoko spielt bereits seine vierte Profisaison, ist seit geraumer Zeit verletzungsfrei und lechzt nach Spielpraxis. Der 1. FC Köln ist einer der Interessenten für eine Leihe im Winter – doch macht der BVB da mit? Als Joker und Rotationsstürmer kann Moukoko nämlich im weiteren Saisonverlauf noch wichtig werden. Und wer weiß: Vielleicht sichert er sich im neuen Jahr ja doch endlich einen Stammplatz bei Schwarz-Gelb.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter