Arteta über Özil: „Ich bin traurig“

Mesut Özil ist Spitzenverdiener beim FC Arsenal
Mesut Özil ist Spitzenverdiener beim FC Arsenal ©Maxppp

Mikel Arteta ist die Ausbootung von Mesut Özil nicht leicht gefallen. „Ich bin traurig, weil ich es nicht mag, dass irgendein Spieler in meinem Kader nicht die Möglichkeit hat, am Spiel teilzunehmen oder zu konkurrieren. Das macht mich wirklich traurig, weil ich glaube, dass das niemand verdient hat“, erklärt der Arsenal-Trainer gegenüber ‚beIN Sports‘.

Unter der Anzeige geht's weiter

Özil kam in dieser Saison noch zu keinem Pflichtspieleinsatz. Endgültig zu ist die Tür für den 32-Jährige aber nicht. „Nun, jeder kann seinen Weg zurück in die Mannschaft finden“, versichert Arteta, „ich denke, seit ich hier angekommen bin, sieht man, wo einige Spieler begonnen haben und wo sie jetzt sind. Ihre Karrieren haben sich komplett verändert und sie haben sich dieses Recht verdient. Wir haben ihnen die Chancen gegeben und sie haben sie ergriffen.“

Weitere Infos

Kommentare