Weghorst mit Corona infiziert

Wout Weghorst im Trikot des VfL Wolfsburg
Wout Weghorst im Trikot des VfL Wolfsburg ©Maxppp

Der VfL Wolfsburg muss das Champions League-Gruppenspiel bei RB Salzburg am Mittwoch (18:45 Uhr) ohne Wout Weghorst bestreiten. Wie die Wölfe mitteilen, klagte der 29-jährige Stürmer am Sonntagmorgen über Symptome und wurde im Anschluss positiv auf Corona getestet.

Unter der Anzeige geht's weiter

Weghorst befindet sich nun in häuslicher Isolation. Alle weiteren Tests bei Spielern und Trainerstab seien unterdessen negativ ausgefallen. Weghorst erzielte in der laufenden Saison vier Tore in elf Pflichtspieleinsätzen.

Weitere Infos

Kommentare