Erster Neuzugang für Bielefeld

Als souveräner Zweitligameister rüstet sich Arminia Bielefeld nun für das Abenteuer Bundesliga. Der erste Neuzugang steht fest.

Arminia-Coach Uwe Neuhaus bejubelt den Aufstieg mit Andreas Voglsammer
Arminia-Coach Uwe Neuhaus bejubelt den Aufstieg mit Andreas Voglsammer ©Maxppp

Arminia Bielefeld nimmt die Transferaktivitäten für die Bundesliga-Saison 2020/21 auf. Wie die Ostwestfalen offiziell mitteilen, wechselt Jacob Laursen auf die Alm. Der 25-jährige Linksverteidiger kommt ablösefrei aus seiner Heimat Dänemark von Odense BK. Bei der Arminia erhält er einen Vertrag bis 2023.

Unter der Anzeige geht's weiter

Laursen spielte bis zur U20 in sämtlichen dänischen Junioren-Auswahlmannschaften, der Sprung zum A-Nationalspieler blieb bis dato allerdings aus. Er wurde in Odense ausgebildet, ehe Juventus Turin 2012 sein Talent entdeckte und ihn in die Nachwuchsabteilung lotste. Nach nur einem Jahr kehrte Laursen zu seinem Heimatverein zurück, zunächst ein Jahr auf Leihbasis, dann dauerhaft. Nun folgt der große Schritt in die Bundesliga.

Weitere Infos

Kommentare