Barça freut sich: Der beste Griezmann

Gut Ding will Weile haben. So könnte am Ende das Fazit bei Antoine Griezmann lauten. Denn der Franzose kommt so langsam in Fahrt beim FC Barcelona.

Antoine Griezmann jubelt mit Philippe Coutinho
Antoine Griezmann jubelt mit Philippe Coutinho ©Maxppp

Mit 4:0 besiegte der FC Barcelona am gestrigen Sonntag CA Osasuna. In der Partie, die ganz im Zeichen der Verabschiedung von Diego Maradona stand, zeigten die Katalanen schon fast in Vergessenheit geratene Spielfreude. Neben einem gut aufgelegten Lionel Messi brillierte insbesondere Antoine Griezmann.

Unter der Anzeige geht's weiter

Mehrere gute Chancen seiner Kollegen bereitete der Franzose vor. Das zwischenzeitliche 2:0 besorgte Griezmann mit einem sehenswerten Volleyschuss aus 18 Metern selbst. Und auch den Treffer zum 3:0 durch Philippe Coutinho legte der Weltmeister auf. Die ‚Mundo Deportivo‘ sah „das beste Spiel“ des 29-Jährigen im Barça-Trikot.

Und auch Trainer Ronald Koeman geizte nach dem gelungenen Auftritt nicht mit Lob: „Heute habe ich Antoine sehr gut gesehen. Er hat von seiner Position aus mit viel Freiheit gespielt, hat eine Vorlage gegeben und ein tolles Tor geschossen. Das ist der Spieler, den wir wollen“. So darf es weitergehen.

Weitere Infos

Kommentare