Köln verleiht Obuz

Marvin Obuz soll in der zweiten Liga Spielpraxis sammeln. Der 20-jährige Offensivspieler wird vom 1. FC Köln für ein Jahr an Holstein Kiel verliehen. Das bestätigen die beteiligten Vereine am heutigen Dienstag offiziell. Obuz kam in der abgelaufenen Saison hauptsächlich in der Regionalliga-Mannschaft des Effzeh zum Einsatz.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Mit der Leihe nach Kiel wollen wir Marvin nun den nächsten Schritt auf höherem Niveau ermöglichen, um reifer und mit wichtigen Erfahrungen nächstes Jahr zurückzukehren“, erklärt Leiter Lizenzspielerabteilung Thomas Kessler, „in der zweiten Bundesliga kann er genau diese Entwicklung nehmen, die wir uns für ihn vorstellen – insbesondere bei Holstein Kiel, die sich durch ihre offensive und mutige Spielweise in der oberen Tabellenhälfte etabliert haben.“

Weitere Infos

Kommentare