BVB: Sancho & Delaney müssen noch warten

Jadon Sancho kam 2017 von ManCity
Jadon Sancho kam 2017 von ManCity ©Maxppp

Für die Partie gegen Werder Bremen am Sonntag (15:30 Uhr) muss Borussia Dortmund definitiv auf Jadon Sancho und eventuell auch auf Thomas Delaney verzichten. Laut den ‚Ruhr Nachrichten‘ absolviert Sancho nach seiner auskurierten Muskelverletzung momentan individuelle Trainingseinheiten. Beim BVB hoffe man, dass der Flügelstürmer in der kommenden Woche am Mannschaftstraining teilnehmen kann, so die Tageszeitung.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der Einsatz von Delaney ist weiterhin fraglich, da er seine Achillessehnenprobleme noch nicht vollständig überwunden hat. Auch der Däne nahm bislang nicht am Training mit den Mannschaftskollegen teil. Ob er gegen Werder im Kader steht, ist noch offen.

Weitere Infos

Kommentare