Tscheche Mašek vor Wechsel zum HSV

  • veröffentlicht am

Der Hamburger SV schlägt offenbar nochmal auf dem Transfermarkt zu. Dominik Mašek wechselt aller Voraussicht nach zu den Norddeutschen, bestätigt dessen aktueller Verein 1. FK Příbram auf seiner Homepage. Der Medizincheck stehe allerdings noch aus.

Der 16-Jährige ist nach Christian Nørgaard das zweite Talent, das Sportdirektor Frank Arnesen aus dem Ausland holt. Mašek ist tschechischer Juniorennationalspieler. Der Stürmer bestritt bislang 25 Spiele für sein Land. In der Vergangenheit war auch der FC Chelsea an seiner Verpflichtung interessiert.



*Verwandte Themen:

Empfohlene Artikel

Kommentare