Offiziell Bundesliga

RB Leipzig sichert sich Ouédraogo

von Martin Schmitz - Quelle: rbleipzig.com
2 min.
Assan Ouédraogo für Schalke im Einsatz @Maxppp

RB Leipzig hat das Tauziehen um Schalke-Talent Assan Ouédraogo gewonnen. Die Sachsen ziehen die Kaufoption für den heiß umworbenen Mittelfeldspieler. Dort soll er sich in der ersten Mannschaft durchsetzen – einen Plan B gibt es aber bereits.

Monatelang warben verschiedene nationale und internationale Topklubs um die Gunst von Assan Ouédraogo. Der deutsche U17-Welt- und Europameister gilt bereits seit einigen Jahren als kommendes Toptalent und ließ beim FC Schalke 04 in der abgelaufenen Zweitligasaison sein Können mehrfach aufblitzen. Nun wechselt der Jungstar zu RB Leipzig in die Bundesliga.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Mit der Verpflichtung von Assan Ouédraogo konnten wir ein absolutes Ausnahmetalent zu RB Leipzig holen“, freut sich RB-Sportdirektor Rouven Schröder, „ Assan hat sich – trotz mehrerer Angebote anderer Spitzenklubs aus der Bundesliga und in Europa – für uns und unseren Weg entschieden. Das zeigt erneut, dass RB Leipzig eine Top-Adresse für junge Spieler mit besonderen Qualitäten ist. Wir sind schon lange im Austausch mit Assan, haben uns intensiv um ihn bemüht und freuen uns sehr, dass er ab sofort das RBL-Trikot trägt.“

Lese-Tipp Neues Angebot für Simons: Kratzt Bayern am Transferrekord?

Ouédraogo schwärmt: „Ich komme zu einem Verein, der zu den besten Klubs der Bundesliga zählt, in der Champions League spielt und überragende Bedingungen sowie eine klare Philosophie hat. Viele Talente konnten hier in den vergangenen Jahren zu Top-Spielern reifen und sich auf höchstem Niveau weiterentwickeln. Das ist auch mein Ziel.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Trotz langer Ausfallzeiten aufgrund verschiedener Verletzungen weckte der Youngter großes Interesse. Bis vor kurzem galt der FC Bayern München als Topfavorit auf einen Transfer des zentralen Mittelfeldspielers. Dieser besaß in seinem Kontrakt bei den Knappen eine Ausstiegsklausel, die je nach Land und Europapokalstatus des aufnehmenden Vereins gestaffelt war.

Salzburg als Plan B

Zehn Millionen Euro Ablöse überweist nun RB Leipzig an Schalke, um sich Ouédraogos Dienste zu sichern. Bei den Sachsen soll sich der 1,91 Meter große und durchsetzungsstarke Mittelfeldakteur in der Saisonvorbereitung in der ersten Mannschaft durchsetzen. Falls ihm das nicht gelingt, ist dem Vernehmen nach eine Übergangssaison bei Partnerklub RB Salzburg geplant.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der dribbelstarke Mittelfeldspieler stammt aus der Knappenschmiede und lief in der abgelaufenen Saison 17 Mal für Königsblau in der zweiten Liga auf. Dabei erzielte Ouédraogo drei Treffer und bereitete zwei weitere vor. Neben dem zentralen Mittelfeld kann der 18-Jährige auch im offensiven Mittelfeld und als Linksaußen auflaufen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter