Top10: Die schnellsten Spieler der Bundesliga

Die Bundesliga-Saison 2021/22 ist zu Ende. Die Liste der schnellsten zehn Spieler in der abgelaufenen Spielzeit ist prominent bestückt.

Jeremiah St. Juste im Mainzer Trikot
Jeremiah St. Juste im Mainzer Trikot ©Maxppp

Jeremiah St. Juste ist der schnellste Spieler der abgelaufenen Bundesliga-Saison. Mit einer Endgeschwindigkeit von 36,63 km/h verweist der Mainzer Innenverteidiger Sheraldo Becker von Union Berlin auf Platz zwei. Den dritten Rang teilen sich Kevin Schade sowie Alphonso Davies, den wohl nicht wenige an der Spitze vermutet hätten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Top Ten komplettieren Erling Haaland, Bryan Lasme, Jeremie Frimpong, Moussa Diaby, Lukas Klostermann und Emre Can. Bemerkenswert: Mit St. Juste, Davies, Frimpong, Klostermann und Can befinden sich fünf Defensivspieler in der Liste der schnellsten Sprinter.

Die schnellsten Spieler der Bundesliga

Spieler (Verein) Topspeed in km/h
1. Jeremiah St. Juste (Mainz 05) 36,63
2. Sheraldo Becker (Union Berlin) 36,39
3. Alphonso Davies (FC Bayern) 36,37
3. Kevin Schade (SC Freiburg) 36,37
5. Erling Haaland (Borussia Dortmund) 36,30
6. Bryan Lasme (Arminia Bielefeld) 36,08
7. Jeremie Frimpong (Bayer 04) 36,07
8. Moussa Diaby (Bayer 04) 35,99
9. Lukas Klostermann (RB Leipzig) 35,97
10. Emre Can (Borussia Dortmund) 35,96

Weitere Infos

Kommentare