Sané-Wechsel: Nächste Hürde genommen

Leroy Sané ist gestern Abend in München angekommen. Der FC Bayern will keine Zeit verlieren, den Transfer des Offensivspielers unter Dach und Fach zu bringen.

Leroy Sané im Training bei den Citizens
Leroy Sané im Training bei den Citizens ©Maxppp

Bis kurz vor Mitternacht wurde Leroy Sané am gestrigen Mittwochabend laut der ‚Bild‘ orthopädisch untersucht. Den ersten Teil des Medizinchecks beim FC Bayern hat der 24-jährige Nationalspieler offenbar bestanden. Dem Boulevard-Blatt zufolge zeigte sich Sané nach der Untersuchung „gut gelaunt“.

Unter der Anzeige geht's weiter

Am heutigen Donnerstag sollen weitere Tests folgen. Der deutsche Rekordmeister will offenbar ganz genau hinschauen bei Sané, der weite Teile der Saison 2019/20 wegen eines Kreuzbandrisses verpasst hatte. Geht alles glatt, könnte der schnelle Flügelstürmer noch heute seinen Fünfjahresvertrag an der Säbener Straße unterzeichnen.

Die Ablöse liegt bei rund 50 Millionen Euro plus etwaige Bonuszahlungen. Sanés Kontrakt bei Manchester City läuft im kommenden Sommer aus.

Weitere Infos

Kommentare