Florenz steigt in Lo Celso-Poker ein

Giovani Lo Celso im Trikot seines Leihklubs FC Villarreal
Giovani Lo Celso im Trikot seines Leihklubs FC Villarreal ©Maxppp

Giovani Lo Celso weckt Begehrlichkeiten in der Serie A. Wie die Redaktion von Gianluca Di Marzio berichtet, plant der AC Florenz seinen Hut für den argentinischen Mittelfeldmann in den Ring zu werfen. Die Viola denken demnach, eine Leihsumme von zwei Millionen plus eine Kaufoption in Höhe von 20 Millionen Euro zu offerieren, um Stammklub Tottenham Hotspur zu überzeugen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Mit dem FC Villarreal hat Florenz jedoch starke Konkurrenz im Werben um den 26-Jährigen. Für das Gelbe U-Boot schnürte Lo Celso bereits vergangene Saison leihweise seine Schuhe und überzeugte. Noch gab es jedoch keine Einigung zwischen dem Spieler und Villarreal. Der AC Florenz wittert nun seine Chance, dazwischen zu grätschen.

Weitere Infos

Kommentare