96: Ducksch beim HSV angeboten

Marvin Ducksch spielt seit 2019 in Hannover
Marvin Ducksch spielt seit 2019 in Hannover ©Maxppp

Der Hamburger SV könnte im Sommer möglicherweise Verstärkung aus Hannover erhalten. Nach Informationen der ‚Hamburger Morgenpost‘ wurde Angreifer Marvin Ducksch (27) von Hannover 96 beim HSV angeboten. Der Tabellenvierte der zweiten Liga benötigt nach dem Abgang von Simon Terodde, den es im Sommer zum Bundesliga-Absteiger FC Schalke 04 zieht, einen Ersatz für die Mittelstürmerposition. Darüber hinaus steht der im Sommer ablösefreie Serdar Dursun (29) von Darmstadt 98 weiterhin auf der Liste.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ducksch spielt seit 2019 am Maschsee. Zuvor war er für Fortuna Düsseldorf aufgelaufen. Bei den 96ern zählt der Rechtsfuß zu den Stammspielern. In dieser Saison schoss er in wettbewerbsübergreifend 33 Einsätzen starke 14 Tore und gab acht Assists. Sein Vertrag in Hannover ist noch bis 2022 datiert.

Weitere Infos

Kommentare