Hertha holt Sunjic an Bord

Hertha BSC bastelt weiter am Kader für die anstehende Bundesliga-Saison. Für das Mittelfeld holt die Alte Dame Ivan Sunjic an Bord.

Ivan Sunjic (r.) wirft beim Tackling alles in die Waagschale
Ivan Sunjic (r.) wirft beim Tackling alles in die Waagschale ©Maxppp

Hertha BSC kann mit Ivan Sunjic den nächsten Neuzugang vermelden. Wie die Alte Dame bekanntgibt, wechselt der 25-jährige Kroate zunächst Leihweise vom englischen Zweitligisten Birmingham City in die Hauptstadt. Darüber hinaus sichert sich die Hertha eine Kaufoption für den Mittelfeldspieler.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Ivan Sunjic habe ich über viele Jahre beobachtet. Ich freue mich, dass wir ihn jetzt für Hertha BSC gewinnen konnten“, sagt Sportvorstand Fredi Bobic, „Ivan ist ein aggressiver Balleroberer im zentralen defensiven Mittelfeld, der mit seiner Mentalität und seinen Qualitäten perfekt zu unserer Art Fußball spielen zu wollen passt.“

Sunjic war 2019 für acht Millionen Euro von Dinamo Zagreb nach Birmingham gewechselt. Für die Engländer absolvierte der Rechtsfuß seitdem 123 Pflichtspiele.

„Ich bin glücklich darüber, mich in einer neuen Liga, einer neuen Umgebung beweisen zu können und kann es kaum erwarten, loszulegen“, sagt der Kroate über seinen Wechsel, „nun bin ich gespannt drauf, meine neuen Kollegen kennenzulernen und möchte mich so schnell wie möglich bei Hertha eingewöhnen.“

Weitere Infos

Kommentare