Corona: Kramaric fällt gegen Dortmund aus

Andrej Kramaric geht an Benjamin Pavard vorbei
Andrej Kramaric geht an Benjamin Pavard vorbei ©Maxppp

Die TSG Hoffenheim muss beim wichtigen Spiel gegen Borussia Dortmund (Samstag, 15:30 Uhr) auf Toptorjäger Andrej Kramaric verzichten. Laut der ‚Rhein-Neckar-Zeitung‘ ist der 29-jährige Kroate einer von zwei Spielern, die nach ihrer Rückkehr von der Länderspielreise positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Zudem habe sich auch der ghanaische Verteidiger Kasim Adams (25) infiziert.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Hoffenheimer hatten bereits am heutigen Freitagvormittag die Infektion eines Spieler-Duos verkündet, nannte jedoch keine Namen. Sowohl Kramaric als auch Adams sollen symptomfrei sein und sich in Isolation befinden. Für die Kraichgauer fällt vor allem der Ausfall des Kroaten schwer ins Gewicht. In vier Pflichtspielen der laufenden Saison kommt Kramaric auf acht Tore.

Weitere Infos

Kommentare