Salger verlässt Bielefeld

Stephan Salger verlässt Arminia Bielefeld nach acht Jahren in Richtung 1860 München. Über die genaue Vertragslänge macht der Drittligst keine Angaben. Das ursprüngliche Vertragspapier des 30-jährigen Abwehrspielers wäre im kommenden Jahr ausgelaufen.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Ich freue mich riesig auf meine neuen Aufgaben in einem so großen Traditionsverein. Besonders das persönliche Gespräch mit dem Trainer und das stetige Bemühen der Verantwortlichen im Sport um meine Person habe meine Entscheidung sehr erleichtert. Nach langer Zeit in Bielefeld will ich mit den Löwen einen ähnlich erfolgreichen Weg einschlagen, der damals auch in der dritten Liga angefangen hat“, freut sich Salger auf seine neue Aufgabe.

Weitere Infos

Kommentare