Schlägt Schalke bei Tutino zu?

von Julian Müller - Quelle: Alfredo Pedullà
1 min.
Die Nachwuchsausbildung beim FC Schalke 04 genießt einen guten Ruf @Maxppp

Der FC Schalke 04 ist an dem italienischen Stürmer Gennaro Tutino interessiert. Wie Transferguru Alfredo Pedullà berichtet, sind die Königsblauen in den Transferpoker um den 27-Jährigen involviert. Tutino wird seinen Verein Cosenza Calcio, an den er in der vergangenen Saison von Parma Calcio verliehen war, aller Voraussicht nach verlassen. Für 2,5 Millionen Euro verpflichtete Cosenza den Torjäger im Anschluss fest.

Unter der Anzeige geht's weiter

Neben den Knappen sollen auch US Salernitana und Aufsteiger FC Venezia an Tutino interessiert sein. Bei den Oberitalienern steht der Ex-Neapolitaner noch bis 2026 unter Vertrag. Der Stürmer schrieb in der vergangenen Serie B-Saison für Cosenza beeindruckende Zahlen. In 35 Einsätzen für die Kalabrier traf er 20 Mal und belegte damit den zweiten Platz in der Torschützenliste, nur knapp geschlagen vom Finnen Joel Pohjanpalo (29), der zweimal mehr traf.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter