Das ewig junge Duell zwischen Cristiano Ronaldo und Lionel Messi setzt sich auch in 2013 fort. Ausnahmsweise hat in der Wertung der besten Torschützen des Kalenderjahres der Portugiese von Real Madrid die Nase vorn. 17 Treffer in 15 Partien sind eine Klasse für sich.

Aus der Bundesliga schaffen es zwei Angreifer unter die Top 10: Mario Mandžukić und Robert Lewandowski gelangen jeweils sieben Tore. Möglicherweise stürmen die beiden Torjäger in der kommenden Saison bereits für die gleichen Farben.




Rangliste der besten Torschützen in 2013:

1. Cristiano Ronaldo (Real Madrid) : 17 Tore in 15 Spielen

2. Lionel Messi (FC Bacelona) : 15 Tore in 14 Spielen

3. Luis Suárez (FC Liverpool) : 12 Tore in 12 Spielen

4. Gareth Bale (Tottenham Hotspurs) : 10 Tore in 11 Spielen

5. Mauro Icardi (Sampdoria Genua) : 8 Tore in 9 Spielen

6. Pierre-Emerick Aubameyang (AS Saint-Étienne) : 8 Tore in 12 Spielen

7. Rodrigo Palacio (Inter Mailand) : 8 Tore in 14 Spielen

8. Mario Mandžukić (Bayern München) : 7 Tore in 7 Spielen

9. Robert Lewandowski (Borussia Dortmund) : 7 Tore in 8 Spielen

10. Brandão (AS Saint-Étienne) : 7 Tore in 10 Spielen

Stand: 08.03.2013