RB Leipzig könnte sich auf der Suche nach geeigneten Innenverteidigern wieder mal in Österreich bedienen. Sportdirektor Ralf Rangnick sagte dem ‚kicker‘ dazu: „Salzburg und Liefering haben einen riesigen Fundus an hochtalentierten Innenverteidigern.“ Dabei nannte Rangnick namentlich den erst 18-jährigen Brasilianer Igor und den 20-jährigen Dänen Asgar Sörensen, die beide derzeit für das RB-Farmteam Liefering in der zweithöchsten österreichischen Spielklasse auflaufen.

Beide kämen allerdings nur als Perspektivespieler in Frage, die gewünschte sofortige Verstärkung für die Innenverteidigung wäre keiner der beiden Youngster. Die aber braucht RB den eigenen Ansprüchen entsprechend dringend, da aufgrund von Personalsorgen in diesem Mannschaftsteil derzeit der defensive Mittelfeldspieler Stefan Ilsanker in der Innenverteidigung aushelfen muss.