Victor Wanyama von Tottenham Hotspur ist weiterhin ein Thema bei Celtic Glasgow. Trainer Neil Lennon bestätigte auf Nachfrage, dass die Schotten den Mittelfeldspieler bereits im Sommer verpflichten wollten: „Es gab Interesse, aber es kam nie richtig in Gang.“ Im Januar will Celtic wohl einen erneuten Anlauf beim 28-Jährigen starten.

Lennon äußert sich kryptisch zu dem Thema: „Könnten wir es uns im Januar nochmal ansehen? Wir werden abwarten und sehen.“ Bei den Spurs ist Wanyama derzeit außen vor und kam bislang zu keiner Pflichtspielminute. Im Sommer stand der Sechser kurz vor einem Wechsel zum FC Brügge, der allerdings auf der Zielgeraden scheiterte.